Stellenzeigen_online_23.jpg

Sie wollen mittendrin sein, wenn es darum geht Flugzeuge fliegen zu lassen, Autos zum Fahren zu bringen, Energie zu gewinnen und Rohstoffe zu fördern? Sie wollen die perfekte Mischung aus Förderung und Herausforderung und dies bei einem weltmarktführenden Unternehmen? Herzlich willkommen bei der VDM Metals Group. Wir sind rund 2.000 Mitarbeiter, die gemeinsam metallische Hochleistungswerkstoffe wie Bleche, Bänder, Drähte und Stangen herstellen.

VDM Metals ist Teil der spanischen Acerinox Gruppe und produziert in Deutschland an fünf Standorten (Unna, Duisburg, Altena, Siegen und Werdohl) und betreibt zwei Werke in den USA (Florham Park und Reno).

Zum Sommer 2022 bieten wir in Werdohl/Unna

Ausbildung zum Verfahrenstechnologen Unna (m|w|d)
Aufgaben:
  • Überwachung, Steuerung und Regelung der jeweiligen Produktionsverfahren und -anlagen der Nichteisenmetallerzeugung und Stahlerzeugung
  • Handhabung von Produktionsprotokollen und Produktionsablaufplänen
  • Erfassung und Auswertung von Betriebsdaten und Darstellungen zur Prozesssteuerung
  • Erkennen und Ergreifen von Maßnahmen zur Beseitigung von Störungen im Produktionsablauf
  • Betreuung von Maschinen und Anlagen bei Produktionswechsel und Wiederinbetriebnahme
  • Führen des Abstiches und das Abschlacken der Schmelze durch Instandhaltungsmaßnahmen der Produktionsmaschinen und -anlagen
  • Anwenden von Maßnahmen der Qualitätssicherung
  • Sichern, Lagern und Transportieren von Materialien, Betriebsmitteln und Produktionserzeugnissen
Ausbildungsinhalt & -ablauf:
  • Das erste Ausbildungsjahr beginnt in unserer Lehrwerkstatt in Werdohl mit dem Grundlehrgang Metall in dem Grundlagen gelegt werden wie manuelle Handfertigkeiten, Arbeiten mit Zerspanungsmaschinen, Einblicke in die Schweiß-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Ab dem zweiten Ausbildungsjahr findet die Ausbildung dann vor Ort statt, wo fachspezifische Inhalte von unseren Spezialisten vermittelt und die Verfahrenstechnologen entsprechend auf die Prüfungen vorbereitet werden
  • Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre und findet in Unna und Werdohl (Nichteisenmetall-Umformung) statt und endet mit der Abschlussprüfung vor der IHK
Unser Angebot an Sie:
Unsere eigene großzügige Lehrwerkstatt mit kompetenten Ansprechpartnern
Attraktives Vergütungspaket und viele sonstige Benefits und Sonderleistungen im Rahmen des Tarifvertrags Metall NRW
Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und spezielle Trainings für unsere Azubis
Eine berufsschulbegleitende Unterstützung in Form von internen Vertiefungskursen und Prüfungsvorbereitungen
Teambuilding direkt zu Beginn: Wir starten immer mit einer Einführungswoche am See
Kantine, Betriebssportverein & Lehrmittelzuschuss - für unsere Azubis gibt es besonders günstige Konditionen
HR als Pionier: Moderne Strukturen, digitale Systeme, ein prämiertes Ideenmanagement sowie ein persönlicher Ansprechpartner und ein zielgerichtetes Onboarding
Hohe Übernahmequoten, PrämienBenefits und eine Auslernerfeier -wir würdigen immer die Leistung unserer Azubis