Stellenzeigen_online_07.jpg

Sie wollen mittendrin sein, wenn es darum geht Flugzeuge fliegen zu lassen, Autos zum Fahren zu bringen, Energie zu gewinnen und Rohstoffe zu fördern? Sie wollen die perfekte Mischung aus Förderung und Herausforderung und dies bei einem weltmarktführenden Unternehmen? Herzlich willkommen bei der VDM Metals Group. Wir sind rund 2.000 Mitarbeiter, die gemeinsam metallische Hochleistungswerkstoffe wie Bleche, Bänder, Drähte und Stangen herstellen.

VDM Metals ist Teil der spanischen Acerinox Gruppe und produziert in Deutschland an fünf Standorten (Unna, Duisburg, Altena, Siegen und Werdohl) und betreibt zwei Werke in den USA (Florham Park und Reno).

Zum Sommer 2022 bieten wir in Werdohl ein

Verbundstudium Maschinenbau & Industriemechaniker (m|w|d)
Aufgaben:
Industriemechaniker mit Fachrichtung Produktionstechnik
  • Steuerung, Überwachung und Wartung komplexer Maschinen 
  • Einrichtung und Bedienung automatischer Produktions- und Fertigungsanalagen
  • Durchführung von Funktionsprüfungen
  • Erfassung von Mess- und Betriebswerten 
  • Prüfung, Einstellung und Programmierung computergesteuerter Maschinen und Systeme
Industriemechaniker mit Fachrichtung Instandhaltung
  • Überprüfung, Wartung und Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit aller Produktionsanlagen 
  • Montieren und Demontieren von Elementen und Baugruppen 
  • Anpassung der Produktionsanlagen für geänderte Produktionsbedingungen 
  • Instandhaltung und Reparaturen von mechanischen Bauteilen
Studium
  • Analyse technischer Vorgänge nach wissenschaftlichen und fachlichen Methoden
  • Erarbeitung praxisgerechter Problemlösungen 
  • Kostenreduzierung, Produktivitätssteigerung und Qualitätssicherung
Ablauf:
  • Ihre 3,5-jährige Ausbildung starten Sie mit dem Grundlehrgang für Metall in der VDM Karriereschmiede, bei dem sowohl die Herstellung und das Fügen von Maschinenteilen, als auch das Fräsen, Drehen und Schleifen auf dem Programm stehen
  • Außerdem werden das Gasschmelzschweißen, Lichtbogenschweißen, Löten und Brennschneiden, sowie Pneumatik- & Hydraulikschaltungen erlernt
  • Ab dem zweiten Ausbildungsjahr durchlaufen Sie verschiedene Fachabteilungen und lernen betriebliche Zusammenhänge, Abläufe & Fertigungsverfahren kennen 
  • Während Ihrer Ausbildung besuchen Sie einmal wöchentlich die Berufsschule, im Ausbildungsbereich werden die Lehrinhalte dann ergänzt & vertieft
  • Mit dem betrieblichen Auftrag oder der Prüfung nach PAL schließen Sie Ihre Ausbildung ab 
  • Die Ausbildung wird am Standort Werdohl angeboten (mit Rotation in anderen Werken)
  • Parallel studieren Sie 9 Semester an der FH Südwestfalen den Studiengang Maschinenbau B. Eng. am Standort Iserlohn. Die Vorlesungen finden an 8 Samstagen pro Semester statt. Näheres zur Fachhochschule, den Voraussetzungen und zum Studieninhalt finden Sie hier
Unsere Benefits:
Theorie & Praxis vereint: Mit einem Verbundstudium können theoretische Inhalte direkt in der Praxis vertieft werden 
Von Anfang an ein festes Gehalt: Attraktives Vergütungspaket und Sonderleistungen im Rahmen des Tarifvertrags Metall NRW
Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und spezielle Trainings für unsere Azubis

Eine berufsschulbegleitende Unterstützung in Form von internen Vertiefungskursen und Prüfungsvorbereitungen
Teambuilding direkt zu Beginn: Wir starten immer mit einer Einführungswoche am See

Kantine, Betriebssportverein & Lehrmittelzuschuss - für unsere Azubis gibt es besonders günstige Konditionen
HR als Pionier: Moderne Strukturen, digitale Systeme, ein prämiertes Ideenmanagement, sowie ein persönlicher Ansprechpartner und ein zielgerichtetes Onboarding
Hohe Übernahmequoten, PrämienBenefits und eine Auslernerfeier - wir würdigen immer die Leistung unserer Azubis